Erfolgreiche Jahres-Hauptversammlung

Am 24.02.2019 fand die diesjährige Jahres-Hauptversammlung in Katzenfurt statt.

Der Vorstand legte wieder sehr viel Wert auf die Feststellung, dass der Verein ohne seine „aktiven Mitglieder“ die Trainings in der gewohnten und von Teilnehmern so gelobten Form nicht durchführen könne. Ein ganz herzlicher Dank gilt daher insbesondere wieder jenen Helfern, die während der Trainingssaison Ihre Freizeit auf dem Trainingsplatz verbringen und ehrenamtlich die Vereinsarbeit unterstützen. Dass hier Freizeit ehrenamtlich zur Verfügung gestellt wird, ist nicht selbstverständlich und verdient besonderen Beachtung.

Im wesentlichen gab es in 2018 zwei große Themen. Einerseits natürlich die Motorrad-Sicherheitstrainings. Andererseits die Erneuerung der Homepage. Die Seite wurde nicht nur erneuert, sondern auch gleich noch zu einem neuen Provider umgezogen.

Der Tätigkeitsbericht des Instruktors hebt noch erfreulich hervor, dass die bekannten „Wiederholungstäter“ inzwischen auch gerne ihren herangewachsenen Nachwuchs auf eigenem Zweirad mit auf den Trainingsplatz bringen. „Das zeigt uns, dass wir unsere Sache gut machen.“

Der bisherige Vorstand wurde im Zuge der Jahres-Hauptversammlung durch die Versammlung entlastet.

Der bisherige Schriftwart, Benjamin Krüger, scheidet auf eigenen Wunsch aus. Nach der Wahl sieht der Vorstand wie folgt aus:

Alex Heinz (1. Vorsitzender) führt den Verein an und wird von Roland Sommer (2. Vorsitzender) vertreten. Die Kasse führt weiterhin Ralf Binde. Kathrin Döpfner wurde als Zeugwartin bestätigt und André Noack ist neuer Schriftwart. Wir heißen André herzlich willkommen in unserm Team.

An dieser Stelle sei Benjamin Krüger für sein langjähriges Engagement als Vorstandskollege wie auch in seiner Funktion als Instruktor herzlich gedankt. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute.

Insgesamt blickt der Verein auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Die Saison 2019 lässt sich gut an. Die Trainingstermine konnten Dank einer sehr kooperativen SVG (der Platzbetreiber) bereits im November 2018 bestätigt werden. Die meisten Trainingsplätze waren bereits zum Versammlungstermin ausgebucht und eine neue Trainingsvariante steht für Spätsommer auf der Aktivitätenliste.

Auch ein neuer Instruktoren-Anwärter, David Möck, konnte 2018 gefunden werden. Leider stockt seine Ausbildung bereits jetzt, da die Seminartermine ausgebucht sind. Nichts desto Trotz begrüßen wir David ganz herzlich in unseren Reihen und freuen uns auf seine Unterstützung ab der Saison 2019, die er als Hospitant begleiten wird.

Freut Euch also gemeinsam mit uns auf weitere erfolgreiche Trainings in gewohnt freundschaftlicher Atmosphäre.

Die Linke Hand zum Gruße,
Der Vorstand

PS: Vereinsmitglieder sind jederzeit eingeladen, das Protokoll der JHV anzufordern.